KIRSCHBLÜTEN-CLASSIC 2015

 

BERICHT

Erstmals zweitägig wurde heuer unsere Kirschblüten-Classic durch-geführt. Das lockte auch mehrere Teams aus der Steiermark zu uns an den Neusiedlersee.

Die haben dann nicht nur den pannonischen Frühling genossen, sondern auch bei den vorderen Plätzen ordentlich mitgemischt.


START IN BREITENBRUNN BEI DER PIZZERIA PROYER

links: Team Puchwein Pl.3 Kl.G - Porsche 911 SC Coupe Bj.82

rechts: Team Eder Pl.1 Kl.F - Mercedes 280SL (Pagode) Bj.70 

START IM SEEBAD RUST

Team Lehner  1.Pl. Kl.A-D + 2.Pl.Gesamtw.

Lagonda T2 Compressor Bj.30

ZIEL-EINFAHRT BEIM „KARL-WIRT“

IN WINDEN   -  Team Schifko/Wendl

1.Pl. Kl.E + Gesw. - VW Käfer Cabrio Bj.56



SONDERPRÜFUNG LICHTSCHRANKEN-FAHREN IM SEEBAD MÖRBISCH

oben links: Team Margreiter 1.Pl. Kl.G + 3.Pl.Gesw. - Alfa Romeo Spider Bj.82

oben rechts: Team Doleschel Pl.2 Kl.G - Audi Coupe Type 81/85 Bj.85

unten links: Team Klauscher Pl.2 Kl.F - MG Midget Mk II Bj.65

unten rechts: Team Kodim/Eder Pl.3 Kl.F - VW Karmann Ghia Typ 143 Bj.66


Wieder wurde neben Lichtschranken-Messungen ein Teil der Timing-Sonderprüfungen mittels GPS durchgeführt. Die Fahrzeugposition wird dabei über Satellitenpeilung (meistens 5-7 Satelliten) im Sekundenab-stand ermittelt und von dem im Fahrzeug mitgeführten GPS-Datenlogger abgespeichert. Aus den pro Sekunde gespeicherten Daten wird die zurückgelegte Strecke bei der Auswertung geodätisch ermittelt.

So wurden einerseits die Schnitt-Sonderprüfungen berechnet, andrerseits konnten mit Hilfe der im Sekundentakt gesammelten und aufgezeichneten Daten auch die Einhaltung der vorgeschriebenen Streckenführung und der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten festgestellt werden.

oben:  EINFAHRT ZUR SP SEEBAD MÖRBISCH

Team Hekerle/Schneider Pl.2 Kl.E - BMW 501 V8 (Barockengel) Bj.56

unten:  EINFAHRT INS SEEBAD RUST ZUR MITTAGSPAUSE

Team Welledits 3.Pl. Kl.A-D - Ford A Roadster Pickup Bj.29

Zahlreiche dieser Sonderprüfungen sorgten an beiden Tagen für sportli-che Herausforderung, wobei aber immer wieder genügend Möglichkeit zur Entspannung geboten wurde, bei mehreren Zwischenstopps mit unterhaltsamen Sonderprüfungen.

Beibehalten wurde auch das Konzept, Stau-Situationen zu vermeiden und dadurch einen stressfreien Ablauf zu bieten. Die Organisatoren freuten sich über die vielen strahlenden, zufriedenen Gesichter und danken für die lobenden Worte. Auf Wiedersehen, bei der Weinlese-Classic !

SONDERPRÜFUNG LICHTSCHRANKEN-FAHREN IM SEEBAD BREITENBRUNN

Team Frimmel Pl.3 Kl.E - VW Käfer Typ 11 Bj.56 





BLICK VON

BREITENBRUNN

AUF DEN

NEUSIEDLERSEE

Team Hahn/Redak

2.Pl. Kl.A-D

Ford A Bj.31

18.-19. April 2015    -    DIE "KIRSCHBLÜTEN-REGION" IN VOLLER PRACHT

OLDTIMER-CLUB

NEUSIEDLERSEE

 ZVR-Zahl: 218675327

 © Oldtimer-Club Neusiedlersee